Zum Inhalt springen

Heecon G2

Wofür kann der G2 verwendet werden?

Der Heecon G2 ist für das Auswechseln von Weichobstpflanzen mit Blumenerde oder Kokos als Ganzes entwickelt. Denken Sie dabei beispielsweise an Erdbeeren, Himbeeren oder Brombeeren. Diese Maschine wird auch zum Zerkleinern von Kokossubstratmatten, Eimern und Töpfen verwendet. Dies gilt für Tomaten, Paprika und verschiedene andere Erzeugungen. Diese Maschine arbeitet immer in Kombination mit dem Heecon Schlitten und Dung- und Silagegabel.

Technische Daten

Der Heecon G2 hat einen 4-Zylinder-Motor von John Deere. Zudem ist diese Maschine mit VTS-Raupen und ein paar Hydraulikventilen mit Schwenkarm ausgestattet. Diese drehen sich in beide Richtungen.

 

Technische Daten

Abmessungen Lengte 3000mm / Breedte 1600mm / Hoogte 2000mm
Gewicht 2000kg
Größe der Raupen -
Kapazität 4000m/Stunde Blätter, 10.000m/Stunde Substrat
Motorausführung -
Ablaufsystem Schnecke
Hydraulisches System Mechanisch